Baisingen Friedhof 154.jpg (62551 Byte)  Segnende H�nde der Kohanim auf einem Grabstein in Baisingen


Eingangsseite

Aktuelle Informationen

Jahrestagungen von Alemannia Judaica

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft

J�dische Friedh�fe 

(Fr�here und bestehende) Synagogen

�bersicht: J�dische Kulturdenkmale in der Region

Bestehende j�dische Gemeinden in der Region

J�dische Museen

FORSCHUNGS-
PROJEKTE

Literatur und Presseartikel

Adressliste

Digitale Postkarten

Links

 


Sort by Score | Date
Results from This Site: 1 - 10 of 39 total results for Berthold Rosenthal
  • Manuskript von Berthold Rosenthal, Mannheim (1937) zur jüdischen Geschichte in Meckesheim Zur Geschichte der Synagoge Fotos / Darstellungen Links und Literatur Zur Geschichte der jüdischen Gemeinde
  • Über den Historiker Berthold Rosenthal (geb. 1875 in Liedolsheim, gest. 1957 in Omaha, Berthold Rosenthal was born on January 17, 1875 in Liedolsheim bei Karlsruhe, the son of Emanuel Rosenthal, a
  • Die Historiker Otto Langguth und Berthold Rosenthal korrespondieren 1934 zum Alter des Friedhofes (mit der Abschrift von Urkunden von 1406 und 1628) (Quelle: Guide to the papers of Berthold Rosenthal
  • Beitrag des jüdischen Historikers Berthold Rosenthal (1928) Der Beitrag von Berthold Rosenthal: "Das Judenbad in Offenburg" erschien im Israelitischen Gemeindeblatt - offizielles Organ der Israelitischen
  • berichtet Berthold Rosenthal (siehe Artikel unten). Während der französischen Besatzung 1644 bis 1676 gab es keine Juden in der Stadt. 1683 waren es fünf jüdische Familien, mit denen die Entstehung
  • aus einem Beitrag von Berthold Rosenthal, 1926) Artikel in der "CV-Monatszeitschrift" (des "Central-Vereins") vom Februar 1926: "Noch ein Bild aus der Zeit des zu Ende gehenden Krieges: Im letzten Kriegsjahre
  • aus einem Beitrag von Berthold Rosenthal, 1926) Artikel in der "CV-Monatszeitschrift" (des "Central-Vereins") vom Februar 1926: "Noch ein Bild aus der Zeit des zu Ende gehenden Krieges: Im letzten Kriegsjahre
  • seiner ursprünglichen Gestalt erhalten und war nach Berthold Rosenthal (Heimatgeschichte 1927 S. 144) im 20. Jahrhundert "das älteste jüdische Gotteshaus in Baden: "Dieser ehrwürdige Gebetsraum, dessen
  • Quelle: Guide to the papers of Berthold Rosenthal in the Leo Baeck Institute New York) Beitrag von Berthold Rosenthal im Israelitischen Familienblatt (vermutl. Hamburg) vom 15. Juli 1926: Zum Lesen
  • Ahnentafel bringt zunächst eine historische Einleitung von Berthold Rosenthal in Mannheim und alsdann erläuternde Bemerkungen zu den einzelnen Generationen und ihren hauptsächlichen Trägern, wobei

 

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an Alemannia Judaica (E-Mail-Adresse auf der Eingangsseite)
Copyright � 2003 Alemannia Judaica - Arbeitsgemeinschaft f�r die Erforschung der Geschichte der Juden im s�ddeutschen und angrenzenden Raum
Stand: 23. Juli 2008