Baisingen Friedhof 154.jpg (62551 Byte)  Segnende H�nde der Kohanim auf einem Grabstein in Baisingen


Eingangsseite

Aktuelle Informationen

Jahrestagungen von Alemannia Judaica

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft

J�dische Friedh�fe 

(Fr�here und bestehende) Synagogen

�bersicht: J�dische Kulturdenkmale in der Region

Bestehende j�dische Gemeinden in der Region

J�dische Museen

FORSCHUNGS-
PROJEKTE

Literatur und Presseartikel

Adressliste

Digitale Postkarten

Links

 


Sort by Score | Date
Results from This Site: 61 - 70 of 88 total results for schwaben
  • Jüdisches Kulturmuseum Augsburg-Schwaben in Augsburg Geburtshaus Levi Strauss - Museum Jeans & Kult in Buttenheim Mikrokosmos Cronheim in Cronheim Synagoge und Jüdisches Museum in Neunkirchen
  • dass die Region Bayerisch Schwaben fehlt. Herr Hahn macht, den Vorschlag, von den Orten Buchau und Laupheim nur Laupheim zu berücksichtigen und von den Orten Haigerloch und Hechingen nur Hechingen aufzunehmen.
  • Generalgouverneur der bayerischen Provinz Schwaben, die Niederlassung Harburgers in Ulm durchsetzte. Dies allerdings gegen den vehementen Widerstand der dortigen Kaufleute. Nach dreihundert Jahren war
  • dass man dort manches von den Schwaben lernen könne. Sehr lehrreich und eindrucksvoll ist auch das folgende Referat des Herrn Hauptlehrer Wißmann - Künzelsau über Ludwig Stern, als Vorkämpfer für
  • Souveräner Herzogin Schwaben und von Teck etc. Unserem Gruß zuvor lieber Getreuer! Da wir in Erfahrung gebracht haben, dass ein Teil des bisherigen adeligen Guts Archshofen und besonders auch das
  • darunter auch Bremgarten, dem Unterlandvogt von Schwaben beim Einzug des goldenen Opferpfennigs und der halben Judensteuer behilflich zu sein. Nach alter Sitte sandten die Juden jedem neugesalbten Kaiser
  • und zu seiner ehemaligen Gemeinde zu Braunsbach in Schwaben. Die Reise glich einem wahren Triumphzug und die allerfrömmsten Synagogen und Rabbiner wetteiferten, ihn auf ihre Kanzeln zur Abhaltung von
  • Bezirkskonferenz Schwaben und Allgemeiner deutscher Kantorenverband) dem treuen Kollegen Treue um Treue. Möge von jedermann Gottesverehrung und Menschenliebe in gleicher Vorbildlichkeit geübt werden!
  • einer der angesehensten und reichsten Männer in Schwaben im 16. Jahrhundert). David Teble ben Mordechai Model Levi soll den Juden in Ellwangen das Wohnrecht wieder verschafft haben, doch wird dies nicht
  • Land zu Schwaben" (1492-1650). Reihe: Schriften zur Südwestdeutschen Landesbunde. Band 63. Sigmaringen 2008. n.e. vorherige Synagoge zur ersten Synagoge nächste Synagoge Senden Sie E-Mail mit

 

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an Alemannia Judaica (E-Mail-Adresse auf der Eingangsseite)
Copyright � 2003 Alemannia Judaica - Arbeitsgemeinschaft f�r die Erforschung der Geschichte der Juden im s�ddeutschen und angrenzenden Raum
Stand: 23. Juli 2008