Baisingen Friedhof 154.jpg (62551 Byte)  Segnende H�nde der Kohanim auf einem Grabstein in Baisingen


Eingangsseite

Aktuelle Informationen

Jahrestagungen von Alemannia Judaica

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft

J�dische Friedh�fe 

(Fr�here und bestehende) Synagogen

�bersicht: J�dische Kulturdenkmale in der Region

Bestehende j�dische Gemeinden in der Region

J�dische Museen

FORSCHUNGS-
PROJEKTE

Literatur und Presseartikel

Adressliste

Digitale Postkarten

Links

 


Sort by Score | Date
Results from This Site: 41 - 50 of 88 total results for schwaben
  • der Juden in Schwaben in der frühen Neuzeit widmet, wurde mit dem "Baden-Württembergischen Geschichtspreis der BW-Bank ausgezeichnet. "Ich bin der erste alleinige Preisträger", freut sich Stefan
  • 5. September 2004 Veranstaltungen in Bayerisch-Schwaben Koordination: Jüdisches Kulturmuseum Augsburg-Schwaben Halderstr. 6-8, 86150 Augsburg Augsburg 10 bis 17 Uhr Tag der offenen Tür im Jüdischen
  • zurück zur Übersicht "Synagogen in Bayrisch Schwaben" Monheim (Kreis Donau-Ries) Jüdische Geschichte / Synagoge Übersicht: Zur Geschichte der jüdischen Gemeinde Zur Geschichte der Synagoge
  • zurück zur Übersicht "Synagogen in Bayrisch Schwaben" Thannhausen (Landkreis Günzburg) Jüdische Geschichte / Synagoge Übersicht: Zur Geschichte der jüdischen Gemeinde Berichte aus der
  • Zu den Friedhöfen im Regierungsbezirk Schwaben Nördlingen (Landkreis Donau-Ries) Jüdische Friedhöfe Zur Geschichte der jüdischen Gemeinde Siehe Seite zur Synagoge in Nördlingen (interner
  • zurück zur Übersicht "Synagogen in Bayrisch Schwaben" Schlipsheim (Stadt Neusäss, Kreis Augsburg) Jüdische Geschichte / Synagoge Übersicht: Zur Geschichte der jüdischen Gemeinde Berichte
  • Jüdische Friedhöfe in Bayerisch Schwaben" Bad Wörishofen (Kreis Unterallgäu) Jüdische Geschichte /Jüdischer Friedhof (Jüdisches Grabfeld im Kommunalen Friedhof) Übersicht: Zur jüdischen
  • zurück zur Übersicht "Synagogen in Bayrisch Schwaben" Höchstädt an der Donau (Kreis Dillingen) Jüdische Geschichte Übersicht: Zur Geschichte jüdischer Bewohner Fotos Links und Literatur
  • dem Untergange der Hohenstaufen und des Herzogtums Schwaben reichsunmittelbar geworden. Kaiser Rudolf von Habsburg, der im Jahre 1286 persönlich in Ravensburg weilte, verlieh der freien Reichsstadt das
  • 16 Uhr Mi: 9 – 20 Uhr und Schwaben vom Mittelalter bis heute. -Biografien und Familiengeschichten So: 10 – 17 Uhr Die neue Dauerausstellung erzählt diese Geschichte als eine -Ritualgegenstände

 

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an Alemannia Judaica (E-Mail-Adresse auf der Eingangsseite)
Copyright � 2003 Alemannia Judaica - Arbeitsgemeinschaft f�r die Erforschung der Geschichte der Juden im s�ddeutschen und angrenzenden Raum
Stand: 23. Juli 2008